Fränkisches Wein- und Kulturland Kolitzheim
Gernach | Herlheim | Kolitzheim | Lindach | Oberspiesheim | Stammheim | Unterspiesheim | Zeilitzheim
radlergruppe01.jpg

WeinkultTour

 

Die WeinkultTour, eine 21 km lange Genuss-Wein-Wanderstrecke, verbindet die drei Weinorte Zeilitzheim, Lindach und Stammheim.

Die ganzjährig gut begehbare Wegstrecke führt durch eine sanfte Hügellandschaft, durch Weinberge und Wälder, vorbei an Obstbaumwiesen und Spargelfeldern.

   
  

Beginnend auf dem Marktplatz von Zeilitzheim mit seinen liebevoll restaurierten Häusern und dem weithin bekannten Barockschloss führt uns die WeinkultTour zunächst entlang des kleinen Baches, der Volkach, vorbei an idyllischen Fischseen hinauf zur Weinbergshütte.

Als Belohnung erwartet den Wanderer ein atemberaubender Panoramablick und ein Rebsortenlehrpfad. Weininteressierte erfahren dort viel Wissenswertes über unsere heimischen Weine, deren Geschmack Eigenschaften und Vorzüge.

  

Weinberge und Felder säumen fortan den Weg bis nach Gaibach. Von da aus gelangen wir zur Kreuzkapelle und zur Konstitutionssäule – ein wunderbarer Rastplatz mit Fernsicht.

Auf Schusters Rappen nähern wir uns dem größten Weinort der Gemeinde, Stammheim. Unter uns liegt der Main, in dessen Wasser sich die Sonne und die Weinberge spiegeln. Vorbei am größten Bocksbeutel der Welt, der ebenfalls einen beeindruckenden Blick aufs Maintal frei gibt, erreichen wir im Altort des Winzerdorfes den Weiher mit dem Historischen Rathaus. Entlang der Maintalstrasse können Sie bei einer Einkehr beim Winzer die Vielfalt der hier angebauten Weine kosten. Kurz vor dem Museum für Zeitgeschichte, laden der Wein- und Biergarten oder das Gasthaus zur Schmiede zur Rast ein.

 
Foto: www.michaelschrenk.de
  

Frisch gestärkt geht’s Richtung Weinberge durch ein kleines Wäldchen den Anstieg Richtung Lindach zur Marienkapelle hinauf. Als Belohnung genießen Sie hier einen der schönsten Ausblicke über das Maintal. Nicht umsonst nennt sich das Angerdorf Lindach, mit seinen Obst- und Spargelkulturen und den Künstlerateliers auch „das versteckte Paradies“! Mit wenigen Schritten ist man in der Dorfmitte, um einzukehren.

Weiter geht’s durch eine reizvolle Landschaft nach Öttershausen, vorbei an der Wüstung eines großen Gutshofes, in Richtung Zeilitzheim, das man in der Ferne bereits sehen kann zurück zum Ausgangspunkt.

 

Unser Tipp:

Nutzen Sie die Gelegenheit und finden Sie Ihren Lieblingswein bei einem der vielen Winzer. Oder probieren Sie, die frischesten Obst- und Spargelprodukte direkt vom Erzeuger.
Eine Besonderheit hier bei uns sind die edlen Destillate und der Fränkische Whisky, mit denen Sie Ihren Urlaub zu Hause verlängern können.

Wir wünschen Ihnen viele wunderbare Gaumen- und Naturerlebnisse auf Ihrer Entdeckungsreise durch unser Fränkisches Wein- und Kulturland der Gemeinde Kolitzheim!


  
 
 
     
 Hier finden Sie eine Karte mit Track.

 

Downloads auf dieser Seite Beschreibung
 WeinkultTour.gpx  GPS-Track WeinkultTour 

 

Kolitzheim