Fränkisches Wein- und Kulturland Kolitzheim
Gernach | Herlheim | Kolitzheim | Lindach | Oberspiesheim | Stammheim | Unterspiesheim | Zeilitzheim
gastgeber_bild.jpg


Weinkulturland-Blog

Neue Broschüren für die Gemeinde Kolitzheim
Donnerstag, 08.11.2012

 Wanderkarte Gemeinde Kolitzheim

Gemeinderat segnet Entwürfe ab

In der Gemeinderatssitzung vom Dienstag, 6. November 2012 unterstützte der Gemeinderat einstimmig die vom Grafiker Stefan Issig (zudem.de) in Zusammenarbeit mit dem Vorstand des Vereins Fränkisches Wein- und Kulturland der Gemeinde Kolitzheim e.V. (FWK) erstellten Prospektentwürfe für das touristische Entwicklungskonzept.

Vereinsvorsitzende Monika Ziegler konnte wegen eines bereits seit langem geplanten Urlaubs nicht dabei sein. So stellte Ulrike Bach, Arbeitskreisleiterin für Kultur und Tourismus und somit auch thematisch bestens dafür geeignet, das Konzept dem Gemeinderat vor:
Unterkunftsverzeichnis
Wander- bzw. Radwanderkarte der Region
Touristische Imagebroschüre für die Gemeinde Kolitzheim
DIN A4 Vordrucke, die mittels Laserdrucker zum Eindrucken aktueller Inhalte zu Flyern verarbeitet werden können.
Lobende Worte für die vom Vorstand geleistete Arbeit gab es von Bürgermeister Horst Herbert. Auch zweiter Bürgermeister Martin Mack lobte diese Arbeit und ihr Ergebnis. Auch er hatte einer der 18 Sitzungen des Vorstands zum Thema beigewohnt und dabei selbst erfahren, welch Herausforderung das Projekt darstellt. Man müsse das Ergebnis, so Mack, "mit den Augen jener sehen, die unsere Ortschaften nicht kennen". Der Gesamteindruck müsse passen, sagte Mack, und findet das Ergebnis gelungen.

Auch Georg Bätz, der als Co-Finanzierer des Projekts seitens der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau mit Weintourismus-Fördermitteln, mit am Ratstisch saß, lobte die Entwürfe als "guten Kompromiss, weil die ganze Gemeinde sich darin wieder findet". Diese ist auch, zusammen mit dem FWK, Träger der anderen Hälfte der Gesamtkosten des Projekts von rund EUR 52.000 aus denen bereits der Minnesangweg im Ortsteil Herlheim als größtes Projekt im Entwicklungskonzept verwirklicht wurde.

Nun gilt es den Entwürfen den letzten handwerklichen Schliff zu geben (ein Radwegsymbol hier, ein Aussichtspunkt dort auf der Wanderkarte nachzutragen) und die Broschüren dann in Druck zu geben.

Besonders froh war Vorsitzende Monika Ziegler nach ihrer Rückkehr über das einstimmige Votum des Gemeinderats, zeige dies doch wie gut die Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und FWK ist.

Alexander von Halem



Kommentare:

Neuer Kommentar:
Ihr Name *
Ihre E-Mail Adresse
Betreff *
Text *
HTML ist nicht erlaubt.
IP-Adresse Datum
Datenschutz* Ich bin damit einverstanden, dass diese Informationen      elektronisch gespeichert werden.

*=Pflichtfelder
Die Einträge werden erst nach Freigabe durch einen Moderator sichtbar. Dies kann bis zu 48 Stunden dauern.
Bitte haben Sie Verständis, dass wir auf einen vollständig ausgefüllten Namen bestehen, da wir den Eintrag sonst nicht veröffentlichen können.

Dieses Feld bitte nicht ausfuellen, sonst erscheint der Eintrag nicht:


» Zurück

 
Kolitzheim