Fränkisches Wein- und Kulturland Kolitzheim
Gernach | Herlheim | Kolitzheim | Lindach | Oberspiesheim | Stammheim | Unterspiesheim | Zeilitzheim
kultur_feste_bild.jpg

Beschaulich, verträumt, geheimnisvoll.

Kultur kann, muss aber nicht gleich Kammerkonzert sein. Bei uns finden Sie neben Lesungen, Theater und Konzerten im Barockschloss Zeilitzheim auch Aufführungen engagierter Laienspielgruppen in den Dörfern sowie heimatverwurzelte Musik in den Musikvereinen der Gemeinde. Die Trachtentanzgruppe Kolitzheim mit Kindertanzgruppe hält diese Tradition am Leben. Aber auch die bildende Kunst lebt in den Dörfern der Gemeinde.

Kulturlandschaft zum Kennenlernen

Bei uns ist Dorfkultur noch erlebbar. Aufführungen von Laienspielgruppen zählen genauso zum Angebot wie bildende Künstler mit ihren Werkstätten und Ateliers.

Deutschlands größtes Privatmuseum für Zeitgeschichte lädt ein zu einer Zeitreise durch mehr als 200 Jahre fränkischer und deutscher Geschichte. Auf mehr als 7000 qm schlägt die Ausstellung einen Bogen von der napoleonischen Ära bis in die Zeit der deutschen Wiedervereinigung.

Begeben Sie sich auf dem Minnesang-Wanderweg in Herlheim auf die Spuren von Walther von der Vogelweide. Unser Tipp: Der Kapellenhügel, ein Grabhügel aus der Keltenzeit. Spüren Sie die mystische Atmosphäre dieses kulturhistorischen und landschaftsprägenden Ortes.

Das barocke Landschloss Zeilitzheim hat sich überregional als Kulturzentrum etabliert. Hier finden das Jahr über Konzerte von Klassik bis Weltmusik und Theateraufführungen statt. Beliebt sind auch die kunsthandwerklichen Märkte vor Ostern und Weihnachten. 

 

Kolitzheim