Fränkisches Wein- und Kulturland Kolitzheim
Gernach | Herlheim | Kolitzheim | Lindach | Oberspiesheim | Stammheim | Unterspiesheim | Zeilitzheim
gastgeber_bild.jpg


Weinkulturland-Blog

154. FWK Vorstandssitzung. Was geschah?
Freitag, 15.08.2014
Am vergangenen Montag, 11.8.14 hatten wir unsere 154. Vorstandssitzung. Also nicht seit Beginn des Jahres, sondern seitdem wir irgendwann einmal zu zählen anfingen. Seit Jahresbeginn war es aber auch schon die 8. Sitzung, so dass wir uns im Schnitt etwa alle 4 Wochen im Vorstand treffen. Wir saßen 3 Stunden lang zusammen. Mit 7 Vorstandsmitgliedern und 4 Gästen, die nur teilweise bis zum Ende dabei waren, haben wir also insgesamt 27 Ehrenamtsstunden in die Sitzung am Montag investiert.
 
Was haben wir besprochen?
 
Zu Gast waren auch die drei Gemeinderäte des Ortsteils Stammheim. Mit ihnen diskutierten wir die Möglichkeiten und Voraussetzungen für die Anlage einer Kanuanlegestelle mit Freizeitgelände am Main in Stammheim, das nicht nur für Urlauber sondern vor allem auch für die Bürger der Gemeinde eine Bereicherung sein wird. Wir werden hier weiter berichten, wie dieses Projekt läuft, welche Hürden es eventuell gibt, und wie wir sie überwinden.
 
Mit dem in Stammheim am Mainfährenfestival teilnehmenden Betriebsleiter und Gemeinderat Franz Moller diskutierten wir diese Veranstaltung und die dazu in Volkach stattgefundene Nachbesprechung. Auch machten wir uns schon erste Gedanken, wie das Mainfährenfestival im Jahr 2016 in Stammheim gestaltet werden könnte. Dazu zu geeignetem Zeitpunkt mehr. Diese Veranstaltung verband bislang drei Landkreise und die Ort an den Mainfähren und ist in Deutschland wohl einzigartig.
 
Auch haben wir uns mit einer Zusammenfassung der in den letzten 18 Jahren seit Gründung des Vereins Geleisteten und Erreichten beschäftigt, nicht um uns auf diesen Lorbeeren auszuruhen, sondern auch in Hinblick wohin (und wie) die Reise in Zukunft gehen wird. Es bleibt in jedem Fall spannend, denn es ist zwar schon viel erreicht worden, aber es gibt noch viel zu tun!
 
Weitere Themen, die in den jeweiligen Gremien noch tiefergehend erörtert werden, waren das Wanderwegenetz WeinkultTour, die Ortsbegrüßungstafeln (die zur Zeit in einem der Gemeinde unwürdigen Zustand sind) und die in Arbeit befindlichen, neuen Ortsinformationstafeln. 
 
Auch sprachen wir darüber, wie wir unsere Mitglieder besser informieren und involvieren können in die Arbeit des Vereins. Die steigenden Mitgliederzahlen sind ja schon ein gutes Zeichen, aber in sich noch nicht genug. Es wird sich in dieser Hinsicht einiges tun. Bleibt vorerst gespannt, messt unsere Arbeit aber bitte gerne an diesem Vorsatz.
 
Adelheid Günther verteilte noch die Flyer zum kulinarischen Dorfrundgang in Kolitzheim am 3. Oktober 2014 und berichtete uns, was es zu diesem alles zu sehen und zu erleben geben wird. Ich nehme nur soviel vorweg: Sich anzumelden lohnt sich. Informationen bei Adelheid Günther unter Tel. 09385-396 oder Carolin Stengel unter Tel. 09385-980383.
 
Flyer zum Kulinarischen Dorfspaziergang in Kolitzheim: 
 


Kommentare:

Neuer Kommentar:
Ihr Name *
Ihre E-Mail Adresse
Betreff *
Text *
HTML ist nicht erlaubt.
IP-Adresse Datum
Datenschutz* Ich bin damit einverstanden, dass diese Informationen      elektronisch gespeichert werden.

*=Pflichtfelder
Die Einträge werden erst nach Freigabe durch einen Moderator sichtbar. Dies kann bis zu 48 Stunden dauern.
Bitte haben Sie Verständis, dass wir auf einen vollständig ausgefüllten Namen bestehen, da wir den Eintrag sonst nicht veröffentlichen können.

Dieses Feld bitte nicht ausfuellen, sonst erscheint der Eintrag nicht:


» Zurück

 
Kolitzheim